curriculum vitae             

1969                  in berlin geboren

1988                  abitur

1990-92            assistenz bei verschiedenen fotografen

1992-1998       studium an der hochschule für künste bremen bei prof. fritz haase

                             mit schwerpunkt fotografie

1998                   diplom

seit 1999          freischaffende tätigkeit als fotograf in berlin mit schwerpunkt reportage-dokumentation,

                             arbeit an langzeitprojekten in zusammenarbeit mit verlagen

auszeichnungen

1994                  auszeichnung künstlerförderpreis bremen

1995                  reinhard-wolf-preis, auszeichnung

2011                  finalist oskar-barnack-award

2013                  nominierung deutscher fotobuchpreis

 

ausstellungsbeteiligungen/einzelausstellungen

1994                  kommunale gallerie am buntentorsteinweg bremen, “künstlerförderpreis bremen“

1995                  museum für kunst und gewerbe hamburg,

                           reinhard-wolf-preis ausstellung, hamburg

1996-97            "fotografie im norddreieck" wanderausstellung: hannover,
                            hamburg, bremen, mulhouse/frankreich

1999                  interprofil-intermedia, „standpunkte“, messezentrum bremen

2002                  "wandrahm. 4 jahrzehnte fotografie an der hfK bremen", focke-museum, bremen

2003                  überseemuseum bremen, „alte schätze - neue wege“/einzelausstellung

2006                  screening „bulgarien-der weg nach europa“, hambara/sofia/bulgarien

2007                  fotoausstellung „bulgarien-the look from outsite“, fotobiennale pleven/bulgarien

2011                  screening beim fotofestival in arles/frankreich

2013                  literaturhaus stuttgart/einzelausstellung

2013                  lesungen und screening zum buch "wo orpheus begraben liegt" u.a. in

                            stuttgart, wien, frankfurt, berlin, hamburg, bad homburg, salzburg, sofia

2014                  goethe-institut-sofia/einzelausstellung/literarisches colloquium berlin

2015                  einzelausstellung kommunale gallerie berlin-karlshorst und künstlerhaus bethanien

2016                  gruppenausstellung im rahmen „kunst am spreeknie“ alte batteriefabrik

2017                  einzelausstellung/lesung wo orpheus begraben liegt“,

                            elias-canetti-haus in russe/bulgarien

 

förderungen

1998                  agfa-nachwuchsförderung für das projekt „auf der spur der steine“

                             illegale edelsteinminen in tansania

2007                  vg bild-kunst projektförderung für das ausstellungsprojekt: „muslime im 

                            christlich-orthodoxen bulgarien“

2012                  vg bild-kunst projektförderung für das ausstellungsprojekt: „muslime in mazedonien"

2016                  vg bild-kunst projektförderung für das ausstellungsprojekt: „muslime in albanien"

2019                  grenzgängerstipendium der robert-bosch-stiftung

 

buchveröffentlichung/nicht kommerziell

 

2013                  wo orpheus begraben liegt mit ilija trojanow, erschienen im

                            hanser-verlag 2013 und  bei ciela/bulgarien